Allgemein
Essen und Kiosk
Bezahlung
Betreuung
Weitere Features

SPEISEPLAN

Um Essen bestellen oder abholen zu können, muss es zumeist einen Speiseplan geben. Dieser wird in aller Regel vom Catering-Unternehmen, gelegentlich aber auch vom Sekretariat eingegeben. Da einmal eingegebene Speisen jederzeit wieder aufgerufen werden können, wird der Eingabeaufwand über die Zeit drastisch verkürzt.
Die Ausweisung von Allergenen und Zusatzstoffen ist gesetzlich vorgeschrieben und kann ganz leicht mit MensaMax realisiert werden. Ähnlich einfach ist die Darstellung aller relevanten Nährwerte pro 100 Gramm und pro Portion.
Manche Catering-Unternehmen erstellen ihren Speiseplan in einem gesonderten Warenwirtschaftssystem. In so einem Fall kann der Speiseplan in MensaMax importiert werden, so dass für den Caterer keine Doppelarbeit entsteht.

In anderen Schulen wird durch einen Elternverein selbst eingekauft und gekocht. Durch Hinterlegung von Rezepturen errechnet MensaMax eine genaue Zutatenliste inklusive der Einkaufspreise bezogen auf die tagesaktuelle Schülerzahl, für die gekocht werden soll. Aufgrund der vollumfänglichen Funktionalität kann MensaMax auch in den berufsbildenden Schulen (Fachrichtung Hauswirtschaft) für den Unterricht eingesetzt werden.

←Zurück